CEO und Schulleiterin der LittleMandarin Chinese School:

Chang Solèr

Chang 陈畅 (ursprünglich aus Tianjin) kam mit 11 Jahren von China in die Schweiz. Nachdem sie mehr als 10 Jahre in der Finanzindustrie gearbeitet hat, beschloss sie ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Sie hat schon immer davon geträumt, einmal als Brückenbauerin zwischen der chinesischen und Schweizer Kultur tätig zu sein. Deshalb hat sich Chang mit Hua zusammengeschlossen und die Mandarin Education GmbH gegründet. Chang hat einen Bachelor-Abschluss in Volkswirtschaft und einen Master-Abschluss in Banking und Finanz von der Universität St. Gallen. Sie hat umfassende Arbeitserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche, Corporate Finance sowie mit Family Offices. Chang ist diplomierte Wirtschaftsprüferin und CFA. Sie ist verantwortlich für Strategie, Marketing und Finanzen der Mandarin Education GmbH und deren Geschäfte.

COO und Schulleiterin der LittleMandarin Chinese School:

Hua Xiao

Hua 肖华 (ursprünglich aus der Provinz Shangdong) hat ihren Bachelor-Abschluss in Sprachdidaktik Chinesisch. Ferner erhielt sie ein Zertifikat in Psychologie vom Mount Holyoke College in Massachusetts, USA. Ausserdem machte sie ihren Master-Abschluss in Didaktik mit Fokus auf Lehrplan und Pädagogik von Chinesisch als Fremdsprache an der Universität Beijing für Sprache und Kultur. Während ihrem Studium arbeitete Hua als Gastdozentin im Zentrum für chinesische Sprache und Kultur an der Tsinghua-Universität. Später arbeitete sie an einem Konfuzius-Institut in den USA und unterrichtete an einem bedeutenden chinesischen Immersionsprogramm für amerikanische Primarschüler. Hua hat in 2016 angefangen Chinesisch in der Schweiz zu unterrichten. Seit 2019 fungiert Hua als Jurorin für die «Chinesische Brücke (Schweiz)» – ein jährlicher Chinesisch-Wettbewerb. Hua ist verantwortlich für die Unterrichtsqualität, die Entwicklung des Lehrplans, den Unterrichtsbetrieb von Mandarin Education GmbH und deren Schulen.